Auto "stottert"

Ich weiß nicht, wie ich es besser beschreiben soll, aber hin und wieder läuft mein 485 unrund. Dabei kann ich nicht einmal dagen, dass er unrund klingt, im Gegenteil. Aber wenn ich mit Konstantgas, z.B. in der Ortschaft, fahre ruckelt das Auto, als wenn er Aussetzer hätte. Das passiert aber nicht bei jeder Fahrt. Aber wenn, dann die komplette Tour lang. Mal ist das Ruckeln stärker, mal schwächer. An anderen Tagen merkt man gar nichts. Ich persönlich tippe auf die Motorsteuerung, weil es sich eigentlich immer die komplette Fahrt lang gleich darstellt. Auch wenn ich zwischendurch schneller fahre ist es in der nächsten Ortschaft das selbe.
Ideen, was das sein könnte?

Konstantgas wäre Teillast-Betrieb… Ist das immer bei der gleichen Drehzahl, so um 5000rpm?

Es ist mehr oder weniger bei jeder Drehzahl und ja, bei Teillast. Zumindest fällt es mor unter Vollast nicht auf. Besonders merke ich es eben, wenn ich mit 50 oder 30 im jeweiligen Gang bei ca. 2300 Touren bin.

Hallo Markus,

wenn ich mit meinem 485 konstant bei etwa 50 bei geringer Drehzahl fahre, mag er das auch nicht haben. Laut Lars Hoffmann ist das aber normal… hast du ein 6Gang oder 5Gang?

5 Gang.
Ja, er mag das nicht. Aber meistens läuft er unwillig, aber rund. Und manchmal eben so, dass man ein richtiges Ruckeln im Auto spürt. So als würde man für den Bruchteil einer Sekunde das Gas wegnehmen und das dann ständig immer wieder. Passiert auch bei anderen Drehzahlen und Geschwindigkeiten. Man merkt es aber eben nur, wenn man konstant eine Geschwindigkeit hält.
Und wie gesagt es ist nicht immer. Am letzten Wochenende bin ich fünf Stunden gefahren und hatte nichts. Gestern zum Seven IG Stammtisch. Hinfahrt nichts, Rückfahrt geruckelt. Heute zwei kurze Fahrten zum Kindergarten, ruckelt.

Mal abgesehen davon, dass ich ein grundsätzliches Aussetzer Problem bei circa 5500 Umdrehungen habe, kenne ich dieses Problem auch. Im Teillastbetrieb oder Schiebebetrieb, beobachte ich genau das gleiche. Laut Lars lässt sich das bei meinem Auto auch nicht vermeiden, frei programmierbare Steuergerät und so weiter…

Also doch Steuergerät, so wie ich es vermutet habe.

Könnte auch das E-Gas Pedal sein. Ich hab das beim 165er wenns sehr warm ist. Letztes Mal bei 41° Lufttemperatur in Nordfrankreich :slight_smile:

Also 41°C waren es gestern Abend nicht. :wink:

Bonanza-Effekt?!!!
Tritt auf, wenn Triebstrang in Torsionsschwinkungen kommt - keine Masse vorhanden.
Beim Benz hat man dagegen das Zweimassenschwungrad “erfunden”.
Unsere Autos sind zu leicht für diese hochgezüchteten Motoren, die keine Rotationsmasse mehr haben.
Die laufen erst ab 5.000 U/min rund oder beim Hochziehen.
Aber Teillastbereich? Igitt.
Wie ist das mit den Jungs, die Roller Barrels haben?
Kenn Ihr auch solche Effekte?

PS: Ratet mal, warum die IVA-Spiegelfüße am Spiegel einen großen Klumpen haben.
Masse gegen Eigenschwingung, man setzt die Eigenfrequenz hoch.

Aber das sind keine Schwingungen. Das fühlt sich an wie Aussetzer. Und ja, ich vermeide Teillast auch wann immer möglich. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ja, verstehe Dich schon.
Bei mir wurde aus dem Stottern immer ein Bonanza.
Oder Durchtreten - aber in der Stadt?

Davon abgesehen habe ich den Bonananza natürlich auch, aber nur in der Nähe von 2000.

1 „Gefällt mir“