Kühlwasser-Typ

Hi everyone,

da wir schon so ausgiebig beim Kühlwasser sind, gleich noch ein Followup, das mir irgendwie niemand schlüssig beantworten kann oder will:
welche 6VDRM1E°%$! Sorte Kühlmittel gehört in den Seven 275 mit 1,6 l Ford Sigma Motor??
Die Anleitung sagt dazu 2,5 Worte, ich zitiere: “Red Anti-Freeze” (!)
Das Problem ist: es gibt gefühlt 8 Quintilllionen verschiedene rote Kühlmittel, und die haben (angeblich) ziemlich unterschiedliche chemische Eigenschaften. Bei vielen steht auch nicht “rot” auf der Flasche, sondern G12, G12+, G13 o.ä.
Meine Recherche im Internet ergab nur, dass jeder Schlaumeier dazu etwas anderes zu sagen hat, aber niemand kann es begründen.

Also ein für allemal:

  1. was muss auf der Flasche an der Tankstelle stehen, damit es “rotes Kühlmittel” ist?
  2. Bonusfrage: mit welchen anderen Sorten (wenn überhaupt) kann man es gefahrlos mischen?

VG
Mike

1 „Gefällt mir“

Es gibt rot, blau und grün. Niemals Rot und Blau mischen. Mit Grün geht immer. Ohne Gewähr.

Mehr hab ich mir auch nicht zusammenreimen können. Bisher hab ich einfach rot gefärbtest im baumarkt gekauft und reingekippt :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Danke, das ist ein Anfang. Es gibt aber mindestens noch “Violett”, ich hatte nämlich eine Flasche, auf der das explizit drauf stand. Die Farbe ist aber von anderem kaum zu unterscheiden…
Ich habe bisher ehrlich gesagt alles reingekippt, was rot aussah, also ab G11 (?) aufwärts. Aber an anderer Stelle habe ich gelesen, dass das einen gewaltigen Unterschied machen kann - irgendwas mit Silikat…

1 „Gefällt mir“

Ich habe mir das Motul Inugel Optimal gekauft und damit bisher keine Probleme.

Auf der Caterham Website gibt es das auch zu kaufen. Beim Händler um die Ecke war es “etwas” günstiger. :wink:

1 „Gefällt mir“