Reifenkombi

Hallo zusammen,

wer von euch fährt 6x13" mit 185/60R13 und 8x13" mit 205/60R13 und hat eintragbare Felgen mit Gutachten?
Perfekt wenn derjenige aus der Nähe von Limburg käme und mir diese Rad/Reifenkombi zum Eintragen leihen könnte…

Freue mich auf eure RM.

L.G.
Michel

Im Wiki sollte es Briefkopien geben.
Hab leider auf 185/55 und 215/55 aufgerüstet.

Genau genommen hier … WIKI – Caterham Car Club

Jo, die Briefkopieen helfen aber nicht, ich brauch das die Rad Reifen Kombi mit Papieren…da ja keiner mir das nur mit ner Brief/Fahrzeugschein Kopie einträgt…oder hat jemand ein Compomptive CXR Rad in der Kombination eingetragen??

Kurt hat mir alles bei der Zulassung eingetragen …

Bei meinem R300 von 2010 ist im CoC nur die Größe 175/55/13 vo+hi eingetragen. Alternativ auch 205/55/13 hi.

Ich habe nun gerade von Caterham ein Certifikat bekommen, dass mein Auto auch185/55/13 und 215/55/13 fahren darf. Die 185/60/13 u 205/60/13 wollte ich auch bestätigt bekommen, diese seien aber für mein Auto nicht frei.

Verstehe ich nicht.
Sprich mal mit Kurt oder Ronny.

Kurt hat den KÜS. Die können nicht eintragen. Aber mit dem Schreiben habe ich zumindest schon mal etwas schriftliches vom Hersteller.

Ja, genau diese Variante ist auch bei mir eingetragen als die 185er und 215er mit 55er Querschnitt auf 7x13 und 8x13 auf und jetzt kommts: “Caterham Revolution” Felgen. Das waren aber Schmitt Revolution die der Vorbesitzer behalten hat, weil sie auf den Wagen seine Sohnes passten, und mir eh nicht gefallen haben.
Auch die Serienmäßigen 15" sind mit 195/45/R15 eingetragen…alles Größen die man nur sehr selten und vor allem teuer bekommt…als Semi’s zumindest.
Der TÜV würde mit Sicherheit kein Problem haben die Querschnittsveränderung einzutragen wenn die Tachoabweichung im tolerierbaren Bereich sein wird. Allerdings will er dann Garantiert das Festigkeitsgutachten der montierten Felgen haben. Dort sollten dann auch die Reifen mit den entsprechenden Querschnitten stehen…Wäre allein schon sportlich ein “Caterham Revolution” Festigkeitsgutachten zu präsentieren…

Der Tacho ist auf den neuen Umfang programmierbar. Zumindest wenn du die LCD-Kilometer-Anzeige hast. Anleitung ist im Wiki :slight_smile: Caterham Car Club

Festigkeitsgutachten für die Caterham-Serienfelgen? Wäre mir neu … :slight_smile:

….die Avon ZZS (Standardbereifung beim 275) mit 185/55/R13 + 215/55R13 ist im Wiki aber nicht angegeben ??

…außerdem ist das komplett egal, weil der Tacho stimmt sowie so gut wie überhaupt nicht mit der gefahrenen Geschwindigkeit überein, obwohl von JUBU bereits nachjustiert wurde, alles nur Daumen x 3,14 :smile:

ich halte mich an die GPS Geschwindigkeitsdaten meines alten Motorradnavis … da ist das korrekt

wie bereits erklärt, wir fahren hier halt britische Wertarbeit spazieren, sind halt keine VOLKSWAGEN etc.

1 „Gefällt mir“

Nee, die 55er sind bei mir neu, stehen noch nicht im Wiki.
Muss ich noch hochladen.

Und die Tacheoeinstellung ist immer möglich, ob die Zahlenwerte noch stimmen …
Wir sollten mal nach einem Update fragen.