Tankdeckel verloren

Hallo,

vermutlich bin ich nicht der Einzige dem das passiert ist.

Nach dem Tanken hatte ich vergessen den Tankdeckel der auf der Ablage gelegen ist vergessen wieder drauf zu machen und losgefahren… :money_mouth_face:

Ein neues Set kostet 250 EUR (Einfuellstuzen usw.) gibt es nicht einzeln.
Hat jemand einen Ersatzdeckel in Silber?

Danke schonmal
Alex

Ich würde sagen, das teuerste IST der Deckel …

1 „Gefällt mir“

Leider nicht mehr verfuegbar, aber danke!

Schreib denen mal ne Mail, die Website ist nicht so gut gepflegt. Hab meinen Aeroscreen dort gekauft.

Hallo Alex.

Ich denke ich hab den Tankdeckel und aussenring in Silber bei mir liegen und er ist über vom Umbau auf schwarz.

Schick mir bitte mal nen Foto per Mail zu c.nickol@me.com

Kann dir morgen Abend dann antworten und Bilder machen von dem was ich noch leihen habe.

Gruß Christoph

Hab mich die ganze Zeit gefragt warum mir sowas noch nicht passiert ist…



Moin moin

Hab hier wie geschrieben den Deckel und Ring liegen. Wenn Interessiert dann schreib mich unter der Mail Adresse oben gerne an

Gruß Christoph

Richtig, so ein Seil hab ich auch dran.

Ich hab am Tankdeckelschlüssel meinen Zündschlüssel - ohne den kann ich nicht starten …

Vorsicht bei der Wahl der Ringe…
Früher gab es von Caterham den Deckel und Ring einzeln zum Umrüsten!
Gibt es aber nicht mehr, weil der Ring nicht zu den Einfüllstutzen der Tanks
für Einspritzmotoren passt !!!
Es gibt also unterschiedliche Ringe, passend zum richtigen Stutzen !!!
Ergebnis sind undichte Deckel, Stutzen usw.
Da wird dann viel mit Dichtmasse experimentiert, ohne dauerhaften Erfolg…

Und die selbsternannten Spezialisten, die das so montiert ihren Kunden mit Auto verkauft haben, weil der einzelne Deckel günstiger war, sagen dann immer, dass es normal ist, dass man einen Caterham nicht normal tanken kann und die Zapfpistole immer abstellt… :kissing_heart: :joy: :joy:

1 „Gefällt mir“

Das Tankproblem hab ich aber auch an meinem Werksbau-165er. Das liegt nicht (nur) an dem portentiell falschen Stutzen…

Da wäre ich mir auch ab Werk nicht immer 100% sicher was da gerade im Regal liegt und was dann wirklich zusammen passt…und wer es moniert hat…
Funktionierende Tankentlüftung ist natürlich neben dem richtigen Stutzen auch ein Thema.

Da lob’ ich mir doch meinen Oldi… da verlierste nix… außer Zeit beim Tanken :joy:

1 „Gefällt mir“

Also meinen kann ich ohne Probleme tanken, man muss nur wissen wie! :wink:

Na dann brauche ich mal eun Tankseminar. Wenn ich meinen tanke und eineaste spritz es raus, egal wie weit ich den Rüssel reinstecke. Ich tanke grundsätzlich mit “reduzierter Geschwindigkeit”.

Bitte nicht ohne Kontext zitieren :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Also ich tanke wie folgt, schlauch zwischen die Beine klemmen das der relativ gerade hinterm Auto ist, Pistole rein und leicht im Uhrzeigersinn drehen. So das der Griff unten auf ca 19 Uhr steht. Dann schaltet die Pistole ab.

1 „Gefällt mir“