Wird ja auch mal Zeit! 😉

Hallo an Alle!
Wird ja mal Zeit das ich mich auch mal hier im Forum anmelde und vorstelle!

Einige von euch kennen mich ja schon, ob persönlich oder ĂŒbers Telefon.

Mein Name ist Ronny Reichel, 42 Jahre jung aus dem schönen Holzhausen in Hessen!

Ja, ich bin der Nachfolger von Nick Bitza mit der Seven Klinik!

Fahren tue ich natĂŒrlich einen Caterham. Schöner 92er HPC in Lotus Scandal Green.

Naja was gibt’s ĂŒber mich noch zu erzĂ€hlen? Was hat beruflich mache sollte ja jetzt allen klar sein! :wink::rofl:

1 „GefĂ€llt mir“

Hallo Ronny,
GlĂŒckwunsch zu deinem Beitritt in den “Caterham Car Club” und der Entscheidung, dich selbstĂ€ndig zu machen. Ist in der momentanen Zeit sicher keine leichte Entscheidung gewesen.
Leider habe ich momentan keinen Seven. Hab zwar schon bei Kurt Hoffmann einen bestellt, aber der EnglÀnder lÀsst leider auf sich warten
:grin:
Alles Gute weiterhin aus Schwanstetten in Mittelfranken !

1 „GefĂ€llt mir“

Ja ohne Caterham ist echt schwer!
Ja gut sich selbststĂ€ndig zu machen war anfangs fĂŒr mich auch schwer, also sich mit dem gedanken anzufreunden. Man macht sich schon seine Gedanken ob das alles lĂ€uft. Aber nach einem guten halben Jahr SelbststĂ€ndigkeit muss ich sagen die Entscheidung war Gold richtig!

Dann will ich mal hoffen das deiner bald den Weg nach Dierdorf und dann zu Dir findet!

Hallo Ronny,
auch hier nochmal ein herzliches Willkommen.
So wie ich das sehe, hast schon wie auch Nik eine volle Bude.
Ich drĂŒck Dir die Daumen.

1 „GefĂ€llt mir“

Dankeschön! Ja auf alle FÀlle hab ich Arbeit genug! :wink: ist ja auch gut das es so angelaufen ist!

PS: Ronny, mach doch mal bitte fĂŒr hier ein paar schöne Bilder fĂŒr die HenebĂŒhnenaufnahmenpunkte von unten.

Kein Problem! Gibt’s morgen!


So steht es in den Owner Manual drin. Ist natĂŒrlich nicht immer möglich, gerade auf einer HebebĂŒhne wird das schwer!


So steht zum Beispiel gerade mein Caterham auf der BĂŒhne!
Vorne immer da anheben wo die Motorlager sind und hinten unter der vorderen Befestigung vom A-Rahmen (gilt ĂŒbrigens auch fĂŒrs Imperial Chassis)! Falls die HebebĂŒhne nicht von den Armen her so ausgelegt ist das man unter diese Punkte kommt, kann man die vorderen Hebe Punkte auch gerne nach hinten verschieben und mit breiten Gummiklötzen arbeiten so das man auf beiden unteren Rahmenrohren aufliegt! Keine Angst dem Alu Seitenteil passiert dabei garnichts, solange der Gummiklotz groß genug ist! Solltet ihr tiefe Sitzwannen haben und kommt mit den Armen der BĂŒhne nicht unter die Aufnahme des A-Rahmen könnt ihr auch gerne die Ecke der Sitzwanne benutzen! Das Alu ist an dieser Ecke stabil genug um unsere Autos problemlos hoch zu heben! Allerdings da wirklich mittig auf die hinteren Ecken der Sitzwanne gehen und nicht weiter vorne da ihr euch sonst Beulen in die Wanne drĂŒckt!


Ich persönlich habe mir lange darĂŒber Gedanken gemacht welche BĂŒhne ich kaufe. Hinten ist ja das hochheben kein Problem und die Arme einer Standard BĂŒhne reichen ohne Probleme aus. Vorne hat man auf Grund der Bauweise des Caterham mehr Probleme da die Fahrzeuge recht schmal sind und oft die LĂ€nge der Arme nicht ausreichen, daher habe ich extra eine BĂŒhne gekauft mit 4 gleichlangen Tragarmen und zusĂ€tzlich in breiter AusfĂŒhrung damit man schön Platz zum arbeiten hat!
Sollte eure BĂŒhne zu schmal fĂŒr den Caterham sein, könnt ihr euch auch ganz einfach einen Hilfs Rahmen zum anheben selbst bauen! Damit bekommt ihr jeden Caterham auf jeder BĂŒhne Problemlos hoch!

Hier noch ein paar Bilder vom Hilfs Rahmen den Nick bei seiner ein SĂ€ulen BĂŒhne benutzt hat!



Der Rahmen besteht aus 20mm Vierkantrohr, die gesamt LÀnge betrÀgt 1200mm, die Aussparung in der Mitte ist 400mm breit! SelbstverstÀndlich solltet ihr hier beim Hochheben auch mit Gummiklötzen arbeiten um BeschÀdigungen zu vermeiden!

Hoffe das war jetzt ausfĂŒhrlich genug! :wink:

Schönen Gruß aus der Seven Klinik

1 „GefĂ€llt mir“