Classic Days 5. - 7. August 2022

… in Düsseldorf. Uns erreichte folgende Mail vom Orga-Team:

Lieber Clubs, liebe Freunde des Festivals Classic Day,

wir hoffen, Ihnen geht es gut, alle sind gesund und können die Adventszeit genießen und sich auf besinnliche Tage über Weihnachten und zum Jahresende freuen. Viele von Ihnen sind unsere ganz treuen Besucher, kaufen in Zusammenhang mit den Clubarealen beim „Classic Meeting“ die Tickets immer im Vorverkauf, haben uns in den letzten zwei Jahren sehr unterstützt und mit Geduld begleitet. Vielen Dank noch einmal ganz herzlich von unserer Seite dazu.

Rund um die Classic Days ist in den letzten Wochen viel passiert - unter anderem standen wir in recht schwierigen Verhandlungen mit der Stiftung Schloss Dyck, um einen neuen Drei-Jahresvertrag zu schließen. Dies ist immer die Voraussetzung, um in der bekannten Größenordnung der Classic Days als Ehrenamtler am Schloss veranstalten zu können

Die Vorstellungen in diesen Verhandlungen lagen leider weit auseinander. Weitere Vertragsbedingungen waren kompliziert u.a. verändern sich einige wichtige Flächen am Schloss. Gartendenkmal-Pflege und das „Parkpflege-Werk“ – die langfristige Entwicklung der Anlage - bedeuten 363 Tage im Jahr die Ausweitung des Gartendenkmals Dyck und Einschränkungen auf den Flächen, die wir an den drei Tagen der Veranstaltung benötigen. Auch wird die Gartendenkmal-Pflege auf Flächen, die wir als „normale Wiesenflächen“ betrachteten nicht mehr zwangsläufig auch Zelte und Eventbauten in dem Umfang zulassen, wie wir sie alle so behutsam aufgebaut aus den Classic Days kennen. Die Orangerie ist u.a. eine besondere Fläche mit großer Bedeutung in der Schloss-Historie. Da wir immer angetreten sind, um Schloss und Stiftung zu unterstützen, können wir an diesen Argumenten und auch an den Ansätzen zu den wirtschaftlichen Erwartungen ganz sicher nicht vorbei blicken. Aber wir mußten vorsichtig bewerten und kalkulieren, was für einen ehrenamtlichen Verein (sicherlich mit einer mittlerweile großen Veranstaltung) machbar, was rechenbar ist. Die Erwartungen waren sehr hoch – um nicht zu sagen unrealistisch überhöht. Das mag aber jede Seite in den Verhandlungen anders gesehen haben.

Parallel zu den Gesprächen mit der Stiftung sind wir seit einiger Zeit im Austausch mit einem neuen Veranstaltungsort. Es bestand Notwendigkeit, wenn – wollen wir die Classic Days bewahren, kommen aber am Schloss zu keiner Einigung – die Möglichkeiten am Schloss schwinden, das wir dann eine Alternative in der Planung haben, die so viele Aspekte wie bisher ermöglicht (oder noch mehr).

Wir müssen nach 14 Jahren leider wohl auch in diesen Alternativen denken, um das Konzept fortzuführen, neue Aspekte einzuweben und die Veranstaltungs-Nutzung zu optimieren und zu gewährleisten. Auch die Logistik, die Infrastruktur und die Möglichkeit zu gestalten und zu dekorieren, waren schlußendlich immer limitierter. Wir können nur dann das große bunte Get-Together und treffen fortsetzen, wenn wir dafür auch einen passenden Ort finden. Nur dann können wir alle erfolgreich sein. Und wir haben eben diesen Ort final gefunden.

Ab dem Jahr 2022 werden die Classic Days im nahen Düsseldorf rechtsrheinisch stattfinden. Vom 5. – 7. August 2022 heißt es dann: „Gentlemen…start your engines!“.

Das Festival rund um „Motoring Culture & Lifestyle“ wird nach 14 gemeinsamen und sehr erfolgreichen Jahren am Schloss Dyck nunmehr in einen Bereich umziehen, den die Classic Days temporär nutzbar machen und prachtvoll zur Zeitreise dekorieren werden - so wie seinerzeit Schloss Dyck – und den wir dann – so wie immer bei Classic Days…wir lieben es britisch…. - den „Green Park“ an der Messe Düsseldorf nennen!

Zusammen mit der Messe Düsseldorf wurde ein Kooperationsvertrag geschlossen, der die Classic Days für viele Jahre am neuen stadtnahen Standort sichert. Veranstalter sind die Classic Days mit dem ehrenamtlich tätigen und gemeinnützigen Verein Classic Days e.V. mit fast 100 Mitgliedern.

Charity steht weiterhin im Fokus der Classic Days wenn der große Treffpunkt für Automobile nahe der Messe seine neue Heimat findet: Wir haben uns drei Charity Projekte ausgewählt, die wir nun ab sofort unterstützen…Informationen hierzu geben wir in Kürze.

Das weitläufige und für Zuschauer und Fans perfekt erschlossene Areal in Düsseldorf wird nun unser neues Zuhause.

Wir sind sicher: Die nächsten Classic Days werden an die unvergleichliche Stimmung, die besonderen Zeitreise-Momente, die Begegnungen in der großen Automobil-Picknick-Gartenparty - gewürzt mit ungewöhnlichen Exponaten aus der Geschichte der Mobilität - anknüpfen. Alle bisher bekannten Ausstellungs- und Teilnahmebereiche des Festivals finden einen neuen stimmungsvollen Platz im neuen Veranstaltungsgelände „Green Park“. Die Anlehnung an den urbanen Londoner Park, stadtnah, grün, voll quirligem Leben nehmen die Classic Days nicht nur als reinen Namensbezug, sondern „Green Park“ steht auch für ein nachhaltig geplant und durchgeführtes Klassiker-Veranstaltungsformat, das zudem noch als „Green Event“ zertifiziert sein wird. Ein Schritt, der in Zeiten wie heute normal ist und einfach für eine gute Akzeptanz auch bei neuen Gästen sorgen kann. Wir gehen hier mit der Zeit…aber keine Sorge: Wir werden nicht politisch.

Die ganze Welt der Klassiker – so wie die Classic Days mit 12 Festival-Bereichen genannt werden – zieht nun für den 5. – 7. August 2022 und die nächsten darauffolgenden Jahre zum ersten Augustwochenende ins nahe Düsseldorf.

Das große Clubareal wie es für die Clubs und IGs aus den Classic Days bekannt ist, zieht mit. Wir haben im neuen Green Park Areal große Flächen, auf denen sich die Treffen und Clubs wirklich sehr gut planen lassen. Detlef Buxmann und sein Team der Classic Days sind optimistisch und freuen sich für die Clubs auf noch mehr Nähe zur Veranstaltung und kurze Wege. Die Details sind in der Planung – spätestens Anfang Februar 2022 wird es auch Aufplanungen geben.

Unser Team aus der Betreuung der Clubs wird sich melden!

Das bewährte Team der Classic Days im großen Festival mit viel Herzlichkeit, persönlicher Betreuung und die Momente schöner Begegnungen und ungewöhnlicher Highlights …all das bleibt bestehen. Das Persönliche zählt, genau wie vorher. Wir bleiben ja alle die gleichen.

Wir bleiben den Classic Days und alle unseren geschätzten Teilnehmern und Freunden in bekannter „Besetzung“ treu!

Es wäre uns eine große Freude, Sie und Ihre Clubmitglieder im kommenden August in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.

Wir können jetzt schon versprechen: Es lohnt sich!

Wir hoffen natürlich, dass Ihr / Sie alle gemeinsam mit uns die 15. Classic Days vom 5. – 7. August 2022 feiern.

Alle Ticketinhaber wurden gestern bereits angemailt mit weiteren Details. Wir wissen: Viele Clubs kaufen zur Reservierung der Flächen die Tickets immer vergünstigt vorab.

Viele Highlights und ungewöhnliche Inhalte haben die Classic Days für 2022 wieder „an Bord“: Die Rundstrecke für Demonstrationsfahrten der Museums- und Sammlerfahrzeuge, Showläufe, Präsentationen, alte Motorsport-Helden, Picknick-Zonen und Händler-Areale, die Nostalgic Journeys, Oldtimer mit passenden Wohnwagen oder Campinggespanne, die dann einige Wochen vor dem Caravan Salon in einem historischen Campingplatz zeigen werden, wie man anno dazumal verreiste. Historische Motorräder bis Baujahr 1940 kommen, ungewöhnliche Museumswagen aus den Niederlanden, England, Frankreich und vielen Ländern Europas. Im Bereich „Charme & Style“ stehen Fahrzeuge ausgestellt vor denen die Besitzer stilecht mit Grammophon und Schirmchen sitzen.

„Mut zum Hut“ gehört beim Concours Chapeau dazu, wenn ein wenig Ascot und Flanieren in den Classic Days angesagt ist. Ein weiterer zentraler Punkt findet einen neuen und noch weiter ausbaufähigen Bereich: Das große Clubtreffen von fast 100 Oldtimer- Marken- oder Typen-Clubs und IGs. Ein großes ausgebautes Paddock erinnert an die Fahrerlager der alten Rennstrecken, wo Klassiker unter Zelten von Teams in Baumwoll-Overalls betreut und vorgestellt werden.

Wir freuen uns sehr auf Sie – die Marken und das großartige bunte Treiben. Und wir versprechen, es wird keine langen Verzögerungen bei der Anfahrt und Abfahrt geben und die geliebten Oldtimer werden wesentlich staubfreier durch das Wochenende kommen :blush:.

Insgesamt bietet der „Green Park“ im Bereich des Geländes der Messe Düsseldorf viele neue Möglichkeiten, die Classic Days als Ausflugsziel und Festival-Ort zu nutzen und auszubauen. Die Logistik für An- und Abreise ist mit den mehrspurigen Zufahrten, flexibler Beschilderung, zwei eigenen Abfahrten von der Autobahn A44 und vielen Parkflächen in fußläufiger Nähe perfekt für die Classic Days.

Erstmals werden keine Shuttlebus-Fahrten oder lange Fußmärsche nötig sein, um zum Festival zu gelangen; Oldtimer sowie Besucher- und Gästefahrzeuge parken direkt am oder – noch schöner für die Klassiker-Besitzer – direkt im Gelände der Classic Days.

Wenn man auch dankbar und durchaus wehmütig an die Jahre der Anfangszeit am Wasserschloss Dyck zurückdenkt, wo die Classic Days den Ursprung nahmen, so überwiegt aktuell eine enorme Vorfreude auf den neuen Ort und darauf auch dort wieder Gastgeber mit viel Herzblut für viele Fans und Besucher, Freunde und liebgewonnene Teilnehmer und Kooperationspartner zu sein.

Das ganze Team der Classic Days trägt eine große Fröhlichkeit und Leidenschaft im Herzen…pardon…im Kofferraum!

Wir laden Sie und Ihre Clubfreunde herzlich ein, 2022 dabei zu sein. Wir freuen uns wahnsinnig auf Sie. Zwei Jahre sind einfach zu lang gewesen …

Bei allen Fragen und Anmerkungen bitte immer gerne bei uns melden.

Viele neue Infos und updates gibt es immer auch auf der Website der Classic Days unter: www.classic-days.de

Beste Grüße

Marcus Herfort Gabriele Triesch

Team Classic Days e.V.

Classic Days Oldtimer- und Motorsport GmbH

So - die Engländer haben es auch veröffentlicht:

Die Planung geht voran.
Ich habe mal ein Hotel (15 Minuten entfernt) angefragt. Sowie wir mehr Input haben, geht es weiter mit der Planung für 2022 in Düsseldorf.
Drückt die Daumen - oder wie die Engländer sagen “Fingers crossed”.

1 „Gefällt mir“

Hi, gibt es eigentlich noch Tickets? Fährt der Club hin? Habe ich wieder irgendwas irgendwo übersehen?

Guten Mo-hooorgen! :slight_smile: https://shop.caterhamcar.club/Classic-Days-2022-in-Duesseldorf

  1. Ja
  2. Ja
  3. https://shop.caterhamcar.club/Classic-Days-2022-in-Duesseldorf sowie diverse Berichte im Magazin

“Bestellungen sind bis 07. Juli 2022 möglich, danach laufen die Reservierungen aus und wir müssen verbindlich buchen.”

Danke Jungs! Wenn ich Euch nicht hätte… :wink:

1 „Gefällt mir“